Arbeitsdienst am ersten April

BaustelleWie bereits angekündigt findet unser diesjähriger Arbeitseinsatz zur Saisonvorbereitung am 01.April 2017 ab 10:00 Uhr statt.

Sowohl im Clubhaus als auch im Hafen gibt es viel zu tun:

Das Clubhaus muss für die Veranstaltungen im April hergerichtet werden. 
Im Hafen müssen neben dem Stegaufbau noch einige Pflasterarbeiten und das Aufstellen der Schirme sowie etwas Grünpflege erledigt werden.
Wir suchen noch eine(n) Freiwillige(n) der(die) eine einfache Mahlzeit für die Helfer zaubert. Dazu bitte bei Heike melden.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Bis dann!

Jahreshauptversammlung: Manuel Kasper wird neuer Geschäftsführer

Am Sonntag, den 19.03.2017 fand die Jahreshauptversammlung des SCC statt. Während der von Wolfram Pilgrim geleiteten Sitzung wurden einige der 37 anwesenden Mitglieder für langjährige Mitgliedschaften geehrt:

Die silberne Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft erhielten:
Doris Spitczok von Brisinski
Heinz-Josef Katthöfer
Hans-Jürgen Uhr

Die goldene Ehrennadel für 50jährige Mitgliedschaft erhielten:
Christa Heinemeier
Michael Kramer
Annhild und Wolfram Pilgrim
Thomas Pilgrim

Ralph Nyhuis wurde der JOWOLYMP u.a. für seinen Sieg auf der Internationalen Österreichischen Meisterschaft im Piraten überreicht.

Im Vorstand gab es ebenfalls Neuerungen:
Detlev Spitczok von Brisinski trat nach 25 Jahren Vorstandsarbeit nicht erneut zur Wahl des Sprtwartes an. Der Posten bleibt zunächst unbesetzt. Die Aufgaben übernimmt der Vorstand kommissarisch.
Für Edes herausragendes Engagement wurde er bereits im letzten Jahr mit dem JOWOLYMP ausgezeichnet. Im Namen aller Mitglieder nochmal ein herzliches Dankeschön Ede, für deine beispiellose Arbeit.

Außerdem wurde endlich ein Nachfolger für Annette Goldbecker-Minners Posten als Geschäftsführerin gefunden.
Manuel Kasper wird von nun an die geschäftlichen Geschicke unseres Vereins leiten. Annette, ebenfalls an dieser Stelle ein herzlicher Dank im Namen aller Mitglieder für deine langjährige intensive Arbeit für den Verein.
Wir wünschen Manuel gutes Gelingen.

Wolfram informierte des Weiteren über den aktuellen Stand der Clubhausbauplanungen. Es liegt mittlerweile eine Baugenehmigung vor. Nun steht noch ein Gestattungsvertrag zwischen Land Niedersachen und der Hafengemeinschaft aus. Sobald dieser vorliegt und unterschrieben ist, kann mit den Baumaßnahmen begonnen werden. Das Architekturbüro um Leo Behnke beginnt bereits mit der weiteren Ausführungsplanung. Verschiedene Förderungen für die Baumaßnahme sind bereits beantragt und bewilligt.

Die Vereinstermine sind bereits online.
Es gibt einen SCC Kalender 2017 als PDF Format. Dieser soll im Hafen ausgehängt werden.

Das Flickr-Album zur JHV:
Jahreshauptversammlung 2017

Ausschreibungen 2017

 

Neue Saison, neue WR, neue Ausschreibungen,

alles musste aufeinander abgestimmt werden und hat leider etwas länger gedauert. Aber nun ist es geschafft. Auch das Meldeportal Raceoffice ist aktiviert, sodass auch gleich gemeldet werden kann.

Ausschreibung Dümmer-Dobben                          Meldemöglichkeit

Ausschreibung Osterhasen-Cup                            Meldemöglichkeit

Ausschreibung Leineweber-Pokal                         Meldemöglichkeit

Ausschreibung Clarholzer-Seerose,-Glasen           Meldemöglichkeit

Ausschreibung Leuchtturm Regatta                     Meldemöglichkeit

 

Alle Daten sind auch unter der Rubrik Regatten aktualisiert.

 

Außerdem hier der Link zum gerade erschienenen

Dümmer-Jahrbuch 2017

Jahreshauptversammlung und Clara Holz Reparatur

Der Vorstand hat bereits per Mail zur Jahreshauptversammlung des SCC am 19. März 2017 um 10:00 Uhr bei Heinrich Schomaker eingeladen.

Wir freuen uns auf zahlreiches erscheinen.

Die Jugendversammlung findet am Samstag, den 18. März 2017 um 15:00 Uhr im Piratenkeller am Dümmer statt.

Eine Mitgliederinformationsveranstaltung zum Thema Clubhausbau muss leider verschoben werden. Der Grund sind behördliche Verzögerungen im Genehmigungsverfahren. Sobald die Planungen konkreter werden, werden die Mitglieder gesondert eingeladen.

Unser allseits beliebtes Clubschiff Clara Holz benötigt in diesem Frühjahr ein wenig Zuwendung. Vor allem die Lackierung des Holzbodens muss erneuert und die Macken am Rumpf sollten ausgebessert werden. Jonas und Jüffi nehmen sich dessen an und suchen noch tatkräftige Unterstützer. Auch edle Werkzeugspender (Schleifgerät etc.) sind gerne gesehen.

Stadt Damme ehrt Kai, Jochen, Falko und Ralph

Der Segler-Club Clarholz räumt erneut die zweitmeisten Medallien auf der Sportlerehrung der Stadt Damme ab.

Nach dem OSC Damme mit fast dreißig geehrten Athleten erhält der SCC immerhin vier Silbermedallien.
Bürgermeister Gerd Muhle durfte in diesem Jahr eine Sammelehrung für den Ausnahmeathleten und mehrfachen Welt- und Europameister Wolfgang Knabe (OSC, Dreisprung, Leichtathletik) aussprechen und ihn mit der Goldmedallie auszeichnen.

Muhle unterstreichte die Leistung der Sportler und würdigte ehrenamtliche Vereinsarbeit im Namen der Stadt und allen Sportlern.

Unsere Segler wurden ausgezeichnet für folgende Leistungen:

Kai Wolfram

  • Mehrfacher Gewinner der Sportlermedallie der Stadt Damme
  • Kai ist Vorschoter in der Klasse der 15m²-Jollenkreuzer und segelt jährlich zahlreiche Ranglistenregatten bundesweit auf Binnenrevieren.
  • Kai und sein Steuermann haben 2016 sehr viele Ranglistenregatten gewonnen und sind Top in Form.
  • Sie sind zweiter in der Jahresrangliste in ihrer Segelklasse.
  • Niedersächsischer Landesmeister 2016 im 15m² Jollenkreuzer zusammen mit seinem Steuermann Dr. Thomas Gote aus Bielefeld
  • Deutscher Vizemeister 2016 im 15m² Jollenkreuzer zusammen mit seinem Steuermann Dr. Thomas Gote aus Bielefeld

Ralph Nyhuis

  • Ralph ist Vorschoter in der Klasse der Piraten und segelt ebenfalls jährlich zahlreiche Ranglistenregatten bundesweit und international auf Binnen- und Küstenrevieren.
  • Ralph ist Sieger der Internationalen Österreichischen Meisterschaft 2016, zusammen mit der Steuerfrau Svenja Thoroe aus Kiel.
  • Ralph war Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft im Piraten (Steruermann: Sebastian Bunte, Bielefeld)

Jochen Wolfram

  • Ebenfalls sehr aktiver und erfolgreicher Vorschoter in der Segelklasse der 15m²-Jollenkreuzer mit Steuermann Thomas Budde aus Bielefeld.
  • Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft auf dem Dümmer. Ergebnis: 4. Platz
  • Er ist vierter in der deutschen Rangliste 2016
  • Teilnahme an hochkarätigen Maxi-Yacht Regatten auf der 100 Fuß-Wally des Hamburger Reeders Claus-Peter Offen.

Falko Ronnebaum

  • Sehr aktiver Segler, ebenfalls Vorschoter, sowohl in der 15m² Jollenkreuzer als auch in der Piratenklasse.
  • Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft der 15m² Jollenkreuzer auf dem Dümmer. Ergebnis: 7. Platz mit seinem Steuermann Dr. Robert Mayr aus Osnabrück
  • Rangliste der 15er Jollenkreuzer 11. Platz (mit Dr. Robert Mayr)
  • Rangliste der Piraten 25. Platz (mit seinem Bruder Jonas Ronnebaum)

Falko und Ralph wurden in Abwesenheit geehrt.

Der SCC schließt sich mit herzlichen Glückwünschen an. Dies gibt ein Super Bild des Vereins ab!

Termine im Frühjahr 2017

Es stehen bereits einige Termine für die kommende Saison fest.

Da die SCC Regatten bekanntlich schon am Beginn der Saison liegen, sollen die Termine schon mal bekanntgegeben werden:

Samstag 18. März Nachmittags: Mitgliederinformationstag zum aktuellen Stand der Planungen des Clubhausbaus (Zeit und Ort werden noch bekanntgegeben)

Sonntag, 19. März Jahreshauptversammlung (Zeit und Ort werden noch bekanntgegeben, schriftliche Einladung folgt)

Sa. und So.  08.-09. April: Dümmer Dobben der Hobie Cat 14 und 16

Sa. und So. 15.-16. April Osterhasenpokal der Piraten (Jugendranglistenregatta nach Trainingslager in der Karwoche)

Sa. und So. 22.-23. April Leineweberpokal der Piraten

Wir freuens uns auf rege Beteiligung und auf ein baldiges Wiedersehen

für den Vorstand

Jonas Ronnebaum

 

SCC erhält 400€ für Jugendpiraten

Die Jugendabteilung darf sich über eine schöne Förderung der Volksbank Dammer Berge freuen. Im Rahmen des VR GewinnSparens hat der SCC 400 € erhalten. Das Geld ist zweckgebunden und wurde bereits in eine nagelneue Persenning für den Jugendpiraten „Greenpeace“ investiert.

Die Volksbank dammer Berge stellte insgesamt 22.000 Euro in diesem Jahr örtlichen Vereinen, kirchlichen Organisationen und Kindergärten als Spende zur Verfügung. Am 08.12. hat unter anderem unser Kassierer Werner Menke den symbolischen Scheck in Damme entgegengenommen, siehe Foto.

„Die Kinder- und Jugendarbeit liegt uns besonders am Herzen“, betonte Vorstand Peter Kuhlmann-Warning, Vorstandsmitglied der Volksbank Dammer Berge eG, bei der Scheck-Übergabe. Er lobte aber auch die ehrenamtliche Arbeit, die in der Gesellschaft ein hohes Ansehen genieße.
Bei den finanziellen Zuwendungen handelt es sich um die Reinerträge aus dem VR-Gewinnsparen der genossenschaftlichen Bankengruppe. Bereits vor über 60 Jahren wurde diese Gewinnspargemeinschaft gegründet, bei der ein Teil des angesparten Geldes in eine Lotterie fließt. „Die Sparer haben die Chance auf attraktive Preise wie z. B. Autos und können gleichzeitig einen Beitrag zum sozialen Engagement in der Region leisten“, erläutert Marketingleiterin Marion Brand das Prinzip des Gewinnsparens. Das Geld wird in dem Ort verteilt, wo es in der jeweiligen Filiale bzw. Geschäftsstelle eingespielt wurde. So konnten in den vergangenen Jahren Vereine sowie soziale, kulturelle und kirchliche Einrichtungen jährlich mit einem Betrag von über 20.000 Euro gefördert werden. heißt es in der Pressemitteilung der Bank.

Diese Meldung erschien teilwiese mit Foto in vielen Printmedien der Region. Darin wurde der SCC und die Verwendung der Spende vorteilhaft erwähnt. Vielen Dank an die Volksbank für die tolle Aktion.

Wir danken ebenso Werner für sein Engagement!

Bild und Text: Martina Böckermann, VBD

Warten auf Eis 2016

Winterliche Temperaturen haben dieses Jahr schon zwei Mal dafür gesorgt, dass der Dümmer zufriert. Das ruft natürlich die Eissegler auf den Plan.

Die DN Flotte Nord-West hat sich am Samstag am Westufer des Dümmers getroffen um die kommende Saison zu planen und Informationen aus der Bundesflotte auszutauschen. Dabei wurde Detlev Spitzcok erneut zum Flottensekretär gewählt.

Bis zum Sonntag zeigte sich die Westseite noch in flüssiger Form, doch die windstille und kalte Nacht zum Montag (05.12.2016) lies die Oberfläche zufrieren. Das letzte Foto entstand Montag um ca. 16:00 Uhr.

Leider sind für die Wochenmitte schon wieder steigende Temperaturen vorhergesagt.

Fotos: Familie Kasper / Jonas Ronnebaum

img-20161204-wa0008

dsc_0791dsc_0787

img_20161205_162201349